Wir über uns

In Bayern sind die staatlichen Schulberatungsstellen Fachstellen für Schulberatung im Bezirk und zentrale staatliche Beratungsstellen. Als zentrale Fachstellen betreuen sie fachlich die Beratungsfachkräfte (Beratungslehrkräfte und Schulpsychologinnen und Schulpsychologen) an den Schulen in Bayern.

Der Bayerische Landesverband Schulberatung (BLS) ist die Interessenvertretung dieser Fachstellen und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der BLS vertritt sie standespolitisch und setzt sich verstärkt für die Weiterentwicklung der Qualität der Schulberatung in Bayern ein.



Nach unserer Grundüberzeugung ist die staatliche Schulberatung der unverzichtbare dienstleistungsorientierte Teil des vielfältig gegliederten bayerischen Schulsystems. Mit dem Angebot der Staatlichen Schulberatungsstellen ermöglicht der Staat professionelle Beratung mit bester Feldkompetenz, schulartübergreifend und einer von den Rat suchenden gewünschten, durch die Ferne zur Schule erwarteten „Neutralität“.
Wir setzen uns ein für beste Arbeitsbedingungen der an den Staatlichen Schulberatungsstellen arbeitenden schulischen Beratungsfachkräfte (Beratungslehrkräfte, Schulpsychologinnen und Schulpsychologen), die zur Bewältigung ihrer anspruchsvollen Tätigkeit notwendig sind.